Alaneo Blog

Kann man Meditation sehen?

Heute bin ich im Garten meine Elternhauses entspannt eingedöst. Es ist ein wunderschöner Frühsommertag, nicht zu warm, die Sonne scheint. Verschiedene Blumen blühen und ihr Duft lieht zart über dem ganzen Garten. Insekten fliegen zwischen den Blumen. Sie begleiten mit ihren Summen die Lieder der Vögel. Mir zum ersten Mal bewusst geworden, wir

Weiterlesen »

Meditation…lieber alleine oder lieber geführt?

Meditation ist in den letzten Jahren immer populärer geworden und es ist gar nicht so leicht, sich in den verschiedenen Angeboten zurechtzufinden. Zumal es dabei auch unterschiedliche Ansätze, Intensionen und Charakteristika gibt, die man nicht alle gleichermaßen gut in Worte fassen kann. Sie wird in vielen Kulturen schon seit Jahrtausenden durchgeführt und umfasst

Weiterlesen »

Glaubenssätze haben 2 Seiten

Man hat eine tolle Idee, will ein Projekt starten, etwas Neues lernen. Dann kann es ganz schnell gehen, dass man mit sich anfängt zu reden. Manchmal merkt man es und manchmal merkt man es nicht. Mal ist es positiv und mal ist es zweitschön. Das können so Sätze sein wie „Boa, das klappt

Weiterlesen »

Warum du glaubst, was du über dich denkst

Wenn man sein Leben ganz genau anschaut, ist es nicht nur für jeden von uns einzigartig, sondern jeder erlebt sowohl Momente, die wundervoll und unvergesslich sind als auch Momente, die  weniger schön waren und die manche vielleicht lieber vergessen würden. Es kennt auch jeder, dass es Dinge gibt, die mühsam sind, nicht recht

Weiterlesen »

Persönliche Entwicklung oder Seminar-Safari?

Ja, jetzt schreibe ich über eine heikle Sache, insbesondere, das ich ja selbst als Coachin, Mentorin und Trainerin tätig bin. Und genauso deswegen weiß ich, wovon ich rede, bzw. halt schreibe, wenn es um persönliche Entwicklung geht. Ich selber durfte auf meinem Weg bis hierhin schon sehr viele Seminare und Ausbildungen besuchen und

Weiterlesen »

Sorge um oder für dich selbst? Man kann Selbstfürsorge lernen

Sich Sorgen um jemanden machen ist heutzutage etwas verpönt. Ganz oft, wenn es nicht richtig gelebt wird, wird sie mit Druck, Verboten oder auch Manipulation verbunden wird. Dabei ist es zunächst nichts anderes, dass man dazu beitragen möchte, also Sorge tragen möchte, dass es jemandem gut geht. Sei es jemand anderes oder man

Weiterlesen »

Selbstfürsorge…ja, auch der Körper gehört dazu

Vor einigen Wochen habe ich etwas über meinen körperlichen Zustand erfahren, was mich nicht wirklich überrascht hat, ich ahnte es ja schon. Und doch ist es für für mich noch einmal anders, Schwarz auf Weiß zu sehen, was mit meinem Körper los ist. Insulinresistenz, das war ein Gefühl, als wenn ich mich jetzt

Weiterlesen »