Alaneo Blog

Selbstfürsorge…ja, auch der Körper gehört dazu

Vor einigen Wochen habe ich etwas über meinen körperlichen Zustand erfahren, was mich nicht wirklich überrascht hat, ich ahnte es ja schon. Und doch ist es für für mich noch einmal anders, Schwarz auf Weiß zu sehen, was mit meinem Körper los ist. Insulinresistenz, das war ein Gefühl, als wenn ich mich jetzt

Weiterlesen »

Dein Potenzial entfalten…don’t be afraid

Es ist wirklich interessant, für wieviel Gesprächsstoff ein Wort wie „Potenzial“ sorgen kann. In letzter Zeit habe ich mich mit einigen Menschen darüber ausgetauscht und die Meinungen dazu sind wirklich sehr unterschiedlich. Und ich habe den Eindruck gewonnen, dass die Bedeutung des Begriffs „Potenzial“ sich durchaus auch in den einzelnen Generationen unterscheidet. Es

Weiterlesen »

Potenzial…hat das was mit S*x zu tun? Ja, auch…

Potenzial…dieser Ausdruck begegnet uns ziemlich häufig in vielen Kontexten. Das geht über Schule, Arbeit(geber), Freund*Innen, Partner bis hin zur Freizeit, Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. So etwas ähnliches wie: „Du hast ja eigentlich so viel Potenzial, aber…“ haben vermutlich die meisten schon gehört. Mir begegnete, das in meinem Elternhaus und später auch an der

Weiterlesen »

Gedankenkarussell – du kannst emotionale Blockaden lösen

Das Gedankenkarusell, wer kennt es nicht? Es kreist und kreist…und wenn es schöne Gedanken sind, ist dagegen ja auch nichts einzuwenden. Wenn man das Sitzen im Karusell denn bemerkt, ist die Fahrt allerdings meistens nicht so angenehm (Bei „Schön“ genießt man meistens). Es kann sogar vorkommen, dass man gar nicht wirklich merkt, wenn

Weiterlesen »

Hilfe, ich kann das nicht – stimmt das denn?

Als ich meinen ersten Blogpost vorbereitete, war er da. Dieser Gedanke: „Hilfe, ich kann das nicht“. Glücklicherweise kann ich das, was ich mit meinen Kunden mache, auch an mir selbst anwenden. Dadurch gelang es mir ziemlich gut, meine ersten Zeilen für den Blog zu Papier, oder in dem Fall besser, in den Rechner

Weiterlesen »

Achtsam in unsere Mitte – ohne Spielchen

Durch Beobachtung von uns selbst und den anderen können wir Schritt für Schritt achtsam in unsere Mitte kommen und werden immer Selbst-bewusster. Man bemerkt immer deutlicher, welche Gedanken und Bewertungen, welche Gefühle und Emotionen sich uns gerade zeigen. Manchmal kann man auch wahrnehmen, wenn das Ego sich zu laut meldet (es ist ja

Weiterlesen »

Achtung: Achtsamkeit

Neben Selbstbewusstsein, Selbstreflexion und Selbstbeobachtung aus den letzten beiden Wochen reiht sich diese Woche noch die Achtsamkeit in die Riege mit ein. Genauso wie diese ist Achtsamkeit ein Teilchen mehr, um sich bewusster über sich selbst zu werden. Auch hierfür gibt es nicht genau DIE Beschreibung und doch ist hierbei eines im Vordergrund.

Weiterlesen »

Ist Selbstreflexion immer und überall nötig?

Der Weg zu mehr Bewusstsein über sich selbst, die Welt und das Höhere ist begleitet von Selbstreflexion auf allen einem gerade zu Verfügung stehenden Ebenen. Das weitet sich natürlich aus, je selbstverständlicher man sich diesem Prozess widmet. Selbstreflexion beginnt mit guten Fragen, solchen Fragen, die auch kritisch sein dürfen und einem Orientierung geben

Weiterlesen »