Selbstbewusstsein…das Bewusstsein, das wir über uns haben

Selbstbewusstsein ist ein Begriff, der den meisten von uns täglich begegnet und der doch regelmäßig nicht in Gänze erfasst wird. Vielleicht ist es auch gar nicht möglich, denn wie kann man denn einen Seinszustand angemessen in Worte fassen? Oft wird Selbstbewusstsein anderen Begriffen gleichgesetzt, insbesondere in unserer Alltagssprache. Und doch ist unsere Sprache wunderbar, weil eben ein Wort so viel enthalten kann. Für mich ist Selbstbewusstsein das Bewusstsein, das wir über uns haben. Es berührt auch andere Bereiche wie Selbstwert, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und sogar alles zusammen ist noch einmal eine andere Qualität in unserem Sein.

Selbstbewusstsein ist auch Wissen

Das Bewusstsein, das wir über uns haben, umfasst viele Ebenen, die ich hier nicht alle aufgreifen  werde, zumal dies ein steter Prozess ist. Ich glaube, dass das Bewusstsein an sich sogar immer da war und ist, wir aber aufgrund unserer Erfahrungen und Geschichte vergessen haben, wie sich das anfühlt. Das Wort „Wissen“ steckt darin, wobei damit nicht nur das kognitive Wissen im Kopf, sondern auch das Wissen auf anderen Ebenen gemeint ist. Das Wissen darum, was wir fühlen und was wir denken gehört dazu, genauso das Wissen, dass wir noch viel mehr sind als das. Manches davon kann überhaupt nicht beschrieben, sondern nur erfahren werden. Das Wissen, dass und welche Auswirkung unser Fühlen, Denken, Sprechen und Tun auf uns, auf andere und auf das große Ganze hat. Ebenso, dass wir alle miteinander verbunden sind. Auch das Wissen was uns guttut und was nicht, was wir über uns glauben, im positiven, wie im negativen. Gerade letzteres ist ein spannendes Feld, denn es zeigt sehr gut, wie wir zu uns selbst stehen. Einiges ist davon ist uns wirklich bewusst, im Tagesbewusstsein und auch in unserer Stille. Anderes will noch entdeckt werden, was durch regelmäßige innere Reflexion geschieht…jaja, ich weiss schon, manchmal braucht es auch passende Erlebnisse im Außen dafür.

Selbst…wert, Selbst…sicherheit, Selbst…vertrauen

Selbstwert ist das Gefühl für deinen eigenen Wert…fühlst du dich wertvoll? Bist du „es“ wert, dass du tolle Menschen um dich herum hast, dass Schönes in deinem Leben sein darf, dass du in Wohlstand leben darfst usw.? Aber auch: Welche Werte hast du und lebst du? Selbstsicherheit beinhaltet die Sicherheit in dir. Wie sicher bist du dir mit dir selbst und dem, was du schon über dich weisst? Wie gut kannst du dir selbst Sicherheit geben? Selbstvertrauen zeigt auf, wieviel Trauen du in dich hast. Wie gut kannst du dir selbst vertrauen? Wie gut kannst du mit dem umgehen, was geschieht? Vertraust du dir und dem Leben auch im Ungewissen? Und auch interessant: Wo kommt das Selbstvertrauen denn her?

Und hier ist der Brückenschlag zum Selbstbewusstsein. All diese Aspekte (und mehr) und die Beschäftigung damit führen dazu, dass du dich immer besser kennenlernst. Jede Erfahrung, die du machst, ermöglicht es, dass du das Bewusstsein für dich selbst wieder ein Stück weiter entdecken kannst. Reflexion ist dabei immer gut und diese kann in der Stille geschehen, durch Gespräche, durch Beobachten usw. Jeder macht das auf seine Weise und das Selbst-Bewusstsein wird immer mehr.

Trainiere dein Selbstbewusstsein

Um dein Selbstbewusstsein zu trainieren, kannst du beispielsweise Folgendes tun:

  1. Entscheide, dich zu lieben und anzunehmen, wie du bist
  2. Erkenne deine Erfahrungen und deine Geschichte als Geburtshelfer deiner Entwicklung an
  3. Akzeptiere, dass du verletzlich bist
  4. Nimm deine Einzigartigkeit an und vergleiche dich höchstens mit dir selbst, um zu sehen, was sich verändert hat
  5. Erkenne an, was du schon geschafft hast
  6. Sei liebevoll und gnädig mit dir, wenn etwas anders läuft, als du es gedacht hast
  7. Nimm dir Zeit für dich und die Dinge, die dir am Herzen liegen
  8. Gehe regelmäßig auf deine Art in die Stille

Du möchtest mehr Klarheit über deine Lebensbereiche? Dann sichere dir jetzt das kostenfreie Lebensrad PDF

Für jede Eintragung in meinen Verteiler erhältst du zusätzlich das Lebensrad PDF mit Erklärung, Ausfüllhilfe und Beispielen per E-Mail zugeschickt. Eine kostenfreie Auswertung bekommst du als Geschenk mit dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Kategorien für dich

Weitere Artikel für dich

Alaneo Blog

Was mache ich als Coach für Dich?

Du denkst, Selbstoptimierung um jeden Preis für noch mehr Leistung und noch besseres Höher, Schneller, Weiter ist das Ding, was dich vorwärts bringt? Prima, dann brauchst du hier gar nicht erst weiterzulesen. Ansonsten, wenn du neugierig bist und

Zum Blogbeitrag »

Du willst keinen Blog oder Podcastfolge mehr verpassen?

Trage dich in meinen Newsletter ein und wir senden dir Updates zu neuen Podcastfolgen, aktuellen Blogs.